Richtlinien zur Ausgabe von Getränken und Speisen

1. Der Standbetreiber im Kongresshaus Baden-Baden haftet vollumfänglich für die Ausgabe/den Vertrieb (kostenfrei oder gegen Gebühr) sämtlicher an seinem Stand ausgegebenen Speisen und Getränke. Für die Kongresshaus Gastronomie wird ein vollständiger Haftungsausschluss vereinbart.

2. Für die Einhaltung der Kühlkette, vom Einkauf bis zur Ausgabe, hat der Standbetreiber per Nachweis Sorge zu tragen.

3. Die Speisen müssen nach den lebensmittelhygienischen Richtlinien (HACCP) eingekauft, zubereitet, gelagert und verkauft werden.

 

 

Temeraturkontrollpläne:

pdf


Warme Küche

 

pdf


Speisenwarmhaltung

 

pdf

 
Kühlung

Deutsche Wellnesstage Baden-Baden - Aussteller Konditionen und Anmeldung

Foto: iStock / vicuschka